Auf den Brettern, die die Welt bedeuten

Das Theater am Käfigturm bietet eine Bühne, welche durch verschiedenste Akteure bespielt wird. Wir stehen mit unserem Leben auch auf einer Bühne und spielen unsere Rolle Tag für Tag – ohne zu proben. In einer Welt durchmischt von Illusionen und Realitäten.

Ich behaupte: Anfangs Januar verspüren wir das Dazwischen mehr als sonst. Das alte Jahr ist noch sehr präsent und das neue hat begonnen. Sind es Vorsätze oder Erwartungen, welche uns bemühen/beflügeln? Oder richten wir in dieser Zeit unsere Rollen neu aus? Wie können wir in Erfahrung bringen, welche Rolle wir wirklich leben sollten?

Hast du Lust deine Gedanken zu diesen Fragen zu teilen? Natürlich können auch andere behandelt werden. Bringe sie mit und wirf sie ein. Wir lassen uns von diesem Ort inspirieren und schauen, was für ein Gespräch sich im Dazwischen öffnen wird.

Anmeldung

Fr. 07. Januar 2022

Beginn 19 Uhr, Dauer 2–3 Stunden
mind. 7, max. 14 Personen
Sprache: Mundart
Richtpreis: CHF 25.– pro Person
Anmeldefrist: 6. Januar, Mittag
OHNE Zertifikatspflicht, wir treffen uns im privaten Rahmen, es gelten die aktuellen Schutzmassnahmen
Theater am Käfigturm, Bern
Spitalgasse 4, 3. UG
3011 Bern

    Beantworte folgende Frage:
    Was erwartest du von diesem Gespräch oder vom Dazwischen?
    Mit * bezeichnete Felder sind Pflichtfelder
    Du wirst eine automatisch generierte E-Mail als Eingangsbestätigung deiner verbindlichen Anmeldung erhalten. Innert 24 Stunden erhältst du eine weitere E-Mail mit der definitiven Bestätigung. Erst damit ist dein Platz/sind deine Plätze gesichert. Ebenso wirst du in Zukunft über kommende Veranstaltungen von in-between.me mittels Newsletter informiert.